Fachforum Geschichte                                                                    Datenschutz und Impressum
für den Geschichtsuntericht an weiterführenden Schulen mit Schwerpunkt Regionalgeschichte des Trierer Raumes
Aktuelles Archivpädagogik Buchneuheiten Fachdikaktik Medienpädagogik Museumspädagogik Regionalgeschichte Wettbewerbe
Logo

NEUNewsletter Nr. 53 des VGD

Ein neuer Newsletter des Bundesverbandes des VGD ist im September veröffentlicht worden. Der Newsletter des Bundesverbandes steht unter
geschichtslehrerverband.de/download/newsletter/Newsletter-VGD-53a-2022.pdf zum Download bereit.
Zum vierten Mal startet auch der Wettbewerb für Nachwuchslehrkräfte.

Zum Landesverband siehe die Website https://vgd-rlp.de/. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich zur Bestellung des Newsletters vom Landesverband einzutragen.
Zum Landesjubiläum sind zahlreiche Angebote unter https://vgd-rlp.de/75-jahre-rheinland-pfalz/  zusammengefasst.

Hingewiesen wird auf den neuen historischen Podcast "History Cast".

Logo

NEUFortbildungen zur Landesausstellung in Trier

Zur Landesausstellung "Der Untergang des Römischen Reiches" bietet das PL zwei Fortbildungen an. Weitere Info unter Fachdidaktik und Museumspädagogik.
Mit Beginn der Sommerferien liegt nun auch die lange angekündigte Handreichung des PL zur Ausstellung vor. Die Webedition ist mittlerweile online. Hinweise auf die Inhalte der Handreichung hier zur Orientierung angeboten. Auch die Handreichung ist Gegenstand der beiden oben genannten Fortbildungen.

Logo

NEUNeuer Newsletter des PL

Zu Beginn des Schuljahres hat das PL den Newsletter für die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer herausgebracht. Er steht online auf der Seite des PL zur Verfügung. Ein direkter Link findet sich hier. Der Newsletter bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Fortbildungen an.

Koerber Logo

Thema zum Geschichtswettbewerb 2022/2023

Das Thema der 28. Ausschreibung des GesBeginn chichtswettbewerbs des Bundespräsidenten lautet: „Mehr als ein Dach über dem Kopf. Wohnen hat Geschichte“. Vom 01. September 2022 bis zum Einsendeschluss am 28. Februar 2023 sind alle Kinder und Jugendlichen – vom Grundschulalter bis 21 Jahre – eingeladen, zum neuen Thema auf historische Spurensuche zu gehen. Siehe unter: Wettbewerbe.

Historisches Museum

NEULandesausstellung in Speyer

Eine weitere Landesausstellung wird am 16.10.2022 in Speyer eröffnet. Das Historische Museum in Speyer zeigt die Ausstellung "Die Habsburger. Aufstieg einer Dynastie im Mittelalter".
Über die Inhalte der Ausstellung und die Angebote in und um die Ausstellung informiert das Museum auf seinem Internetportal in einer Sonderseite. Sie ist zu erreichen unter:
https://museum.speyer.de/vorschau/habsburger

Logo

Erste Angebote des ILF nach den Sommerferien

Nach den Sommerferien bietet das ILF bereits zwei interessante Fortbildungen für den Geschichtsunterricht an. Es handelt sich um:

"Deutschland und Frankreich - ziemlich beste Freunde?" Beziehungsgeschichte(n) im Unterricht
und:
Israel und der Nahostkonflikt - neue Perspektiven für den Unterricht

Weitere Infos auf dem PDF online oder unter Fachdidaktik.

Logo LpB

Angebote der politischen Landeszentrale

Die Landeszentrale weist auf Veröffentlichungen im Rahmen des Jubiläums 75 Jahre Rheinland-Pfalz hin.

Auf verschiedene Angebote und Veranstaltungen wird auf den Seiten wie Museumspädagogik oder Regionalgeschichte hingewiesen.


In eigener Sache
Das Fachforum Geschichte ist entstanden aus den  Seiten der ehemaligen Regionalen Fachberatung Geschichte im Schulaufsichtsbereich Trier. Es widmet sich sich Fragen des Geschichtsunterrichtes an weiterführenden Schulen und dabei auch der Regionalgeschichte des Raumes Trier sowie der Umsetzung von Regionalgeschichte im Unterricht. Es wurde in kompakter Webform neu erstellt. Sollten besondere Wünsche bestehen, besonders nach Informationen aus der früheren Homepage, geben Sie bitte Bescheid.
Kontaktaufnahme ist möglich über das Impressum. Der Zugang zur Homepage ist als sicherer https-Zugang ausgelegt, ein http-Zugang bleibt aber bestehen. Bei erstmaliger Anwendung also den vollständigen Zugang angeben https://www.niess.info und dann am besten als Lesezeichen abspeichern.

Aktualisierung zuletzt am: 27.09.2022