Fachforum Geschichte                                                                    Impressum
für den Geschichtsuntericht an weiterführenden Schulen mit Schwerpunkt Regionalgeschichte des Trierer Raumes
Aktuelles Archivpädagogik Buchneuheiten Fachdikaktik Medienpädagogik Museumspädagogik Regionalgeschichte Wettbewerbe

"SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt"
Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum
(31.08.2019 -  26.01.2020)

Noch nie gezeigte archäologische Funde und der Prunk der einst größten römischen Metropole nördlich der Alpen:

Das Rheinische Landesmuseum Trier präsentiert vom 31. August 2019 bis zum 26. Januar 2020 die Sonderausstellung „Spot an! Szenen einer römischen Stadt“. Für dieses Projekt hat das Museum seine reich bestückten Depots gesichtet und herausragende antike Exponate zusammengestellt, die fast alle aus eigenen archäologischen Grabungen stammen und eindrücklich die Bedeutung des antiken Triers illustrieren.  

Über die Modalitäten der Ausstellung informiert ein PDF.

Plakat

______________________________________________________________________________________________________

Weitere Links:  Geschichtsunterricht im Museum

In Trier und Umgebung ermöglichen unter anderen die hier aufgeführten Museen einen Geschichtsunterricht an historischen Objekten:

Belginum-Wederath: Archäologiepark

Bitburg: Kreismuseum
Cochem: Bundesbankbunker-Museum
Fell: Besucherbergwerk 
Grimburg: Burg- und Hexenmuseum
Hermeskeil: Hochwaldmuseum
Hinzert: Gedächtnisstätte mit Dokumentationszentrum 
Konz: Freilichtmuseum Roscheider Hof
Pommern: Archäologiepark Martberg
Speicher: Heimatmuseum
Trier: Rheinisches Landesmuseum
Trier: Stadtmuseum Simeonstift Trier
Trier: Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum
Trier: Karl-Marx-Haus Trier
Wiltingen u.a.: Westwallmuseen

______________________________________________________________________________________________________