Fachforum Geschichte                                                                    Impressum
für den Geschichtsuntericht an weiterführenden Schulen mit Schwerpunkt Regionalgeschichte des Trierer Raumes
Aktuelles Archivpädagogik Buchneuheiten Fachdikaktik Medienpädagogik Museumspädagogik Regionalgeschichte Wettbewerbe

2000 Jahre Stadtgeschichte Trier

Im Rahmen einer neu entstehenden Learning Community Gesellschaftswissenschaften wird auch ein Unterrichtsmodell zur 2000jährigen Stadtgeschichte Triers online gestellt. Die LC ist eine Cloud, die unter der Oberfläche des landeseigenen MOODLE vom PL in Speyer geführt wird. Gegliedert ist die LC im Fach Geschichte entsprechend den Rahmenbedigungen des Lehrplans. Folglich besteht sie aus zwei Bereichen, den epochalen Schwerpunkten und den Längsschnittthemen. Die Cloud soll im Verlauf des Jahres 2018 an den Start gehen. 

Das Unterrichtsmodell 2000 Jahre Trierer Stadtgeschichte basierte auf dem 2007 produzierten Film von K.A. Heise "2000 Jahre Stadtentwicklung Trier. Von der Römerzeit bis zur Gegenwart" (DVD). Erhältlich ist der Film weiter bei Bestellung online über http://www.museum-trier.de/shop/publikationen-und-kataloge/  sowie im Shop des Stadtmuseums Simeonstift. Ausgehend vom Film „2000 Jahre Stadtentwicklung Trier. Von der Römerzeit bis zur Gegenwart“ wird die Stadtgeschichte Triers in einem vierschrittigen Raster (Antike-Mittelalter-Neuzeit- Moderne / Zeitgeschichte) erarbeitet. Vertiefungen zur Stadtgeschichte Triers sind möglich durch die Verwendung weiterer Module des Projektes. Dabei bietet die Stadt Trier den Vorteil, alle Epochen der Geschichte seit der Antike abzubilden und  folglich auch umfassend einen Kontext zur deutschen und europäischen Geschichte zu bilden. Die Module wurden in einer Arbeitsgemeinschaft von Lehrerinnen und Lehrern im Rahmen der Fachberatung Geschichte Trier entwickelt. Bisher sind etwa 3/4 der Module bereits entsprechend digitalisiert und demnächst online zugänglich.

Auf dieser Seite werden einzelne Module in Auswahl vorgestellt. Neu eingestellt wurden Teile des Moduls zum Film 2000 Jahre Stadtgeschichte Trier, der Grundlage des Unterrichtsmodells war. Es folgt dann bisher die Vorstellung des aktuell erstellten Themas Denkmalpflege, das im Rahmen des neuen Lehrplans Gesellschaftswissenschaften / Geschichte ein mögliches Längsschnitthema darstellt.

Modul: 2000 Jahre Stadtgeschichte Trier im Film

Modul: Trier als römische Stadt (Wirtschaft und Gesellschaft)

NEU!Modul: "Trier in der Franzosenzeit"

Modul: Trier in der Gegenwart: Wie umgehen mit dem Erbe der Stadt?