Fachforum Geschichte                                                                    Impressum
für den Geschichtsuntericht an weiterführenden Schulen mit Schwerpunkt Regionalgeschichte des Trierer Raumes
Aktuelles Archivpädagogik Buchneuheiten Fachdikaktik Medienpädagogik Museumspädagogik Regionalgeschichte Wettbewerbe

Aktuelle Ausstellungen
 
Baden-Baden: "Gediegener Spott. Bilder aus Krähwinkel" (Museum LA8 in Baden-Baden vom 24.03.-02.09.2018)
Berlin: Wanderausstellung als Angebot "Voll der Osten"

Karlsruhe: Die Etrusker (16.12.2017-17.06.2018)
Koblenz: "vorZEITEN!" (ab Mai 2018 auf der Festung Ehrenbreitstein)
Osthofen: Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus (24.01.2018 - 29.04.2018)
Pirmasens: "Deine Anne" - Anne Frank Ausstellung (11.04.-04.05.2018)
Trier: Jüdisches Leben (Wanderausstellung vom 06.03.-30.04.2018 in der Basilika Trier)
Trier: Karl Marx - Grüß Gott! Da bin ich wieder! Karikaturen zu Karl Marx (27.03.-27.04.2018 in der VHS Trier)
______________________________________________________________________________________________________

Karl Marx (1818-1883)
Große Landesausstellung in Trier

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Aus diesem Anlass findet eine kulturhistorische Ausstellung über diesen bedeutenden Denker des 19. Jahrhunderts in seiner Heimatstadt Trier statt und beleuchtet sein Leben, seine wichtigsten Werke und das vielfältige Wirken in seiner Zeit. Getragen vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Trier wird die große Landesausstellung "KARL MARX 1818 – 1883. LEBEN. WERK. ZEIT." vom 5. Mai bis 21. Oktober 2018 in gleich zwei Trierer Museen zu sehen sein, dem Rheinischen Landesmuseum Trier und dem Stadtmuseum Simeonstift Trier.
Zeitgleich werden in Partnerausstellungen im Museum Karl-Marx-Haus und im Museum am Dom die Wirkungsgeschichte sowie zeitgenössische Aspekte ergänzend beleuchtet.

Auf der Website https://www.karl-marx-ausstellung.de/home.html informieren die Veranstalter über die aktuellen Programminhalte der einzelnen Ausstellungen, die Besuchsmöglichkeiten und das Rahmenprogramm und auch über das Angebot für Schulen.

Im Rahmen der Termine „Teacher’s Talk“ können sich Lehrerinnen und Lehrer vorab über die große Landesausstellung informieren. Die Museen stellen dabei ihre Ausstellungsbereiche in einer Informationsveranstaltung vor und geben Einblick in die Programme und Angebote für Schulklassen. Das Angebot ist kostenfrei. Alle Termine befinden sich auf einem PDF.

Eine ganztägige Fortbildung bietet das PL am 07.06.2018 im Stadtmuseum Trier an: https://geschichte.bildung-rp.de/fortbildung/pl-trier-karl-marx.html.


Zu der Ausstellung ist auch eine PL-Information "200 Jahre Karl Marx" erschienen. Sie steht auch online zur Verfügung.


Titel
______________________________________________________________________________________________________

Weitere Links:  Geschichtsunterricht im Museum

In Trier und Umgebung ermöglichen unter anderen die hier aufgeführten Museen einen Geschichtsunterricht an historischen Objekten:

Belginum-Wederath: Archäologiepark

Bitburg: Kreismuseum
Cochem: Bundesbankbunker-Museum
Fell: Besucherbergwerk 
Grimburg: Burg- und Hexenmuseum
Hermeskeil: Hochwaldmuseum
Hinzert: Gedächtnisstätte mit Dokumentationszentrum 
Konz: Freilichtmuseum Roscheider Hof
Pommern: Archäologiepark Martberg
Speicher: Heimatmuseum
Trier: Rheinisches Landesmuseum
Trier: Stadtmuseum Simeonstift Trier
Trier: Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum
Trier: Karl-Marx-Haus Trier
Wiltingen u.a.: Westwallmuseen

______________________________________________________________________________________________________