Fachforum Geschichte                                                                    Impressum
für den Geschichtsuntericht an weiterführenden Schulen mit Schwerpunkt Regionalgeschichte des Trierer Raumes
Aktuelles Archivpädagogik Buchneuheiten Fachdikaktik Medienpädagogik Museumspädagogik Regionalgeschichte Wettbewerbe

Veranstaltungen

NEU!Vortragsreihe : Langjährige Industrieunternehmen in Rheinland-Pfalz von Trier bis Ingelheim, von Sayn bis Pirmasens

Das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. präsentiert in diesem Jahr eine weitere Vortragsreihe, die sich mit rheinland-pfälzischen Unternehmensgeschichten auseinandersetzt. Die Vortragsreihe findet statt vom 15.08.2018 bis zum 12.09.2018.

Dabei wird der Vortrag zur Einführung im Industriemuseum Jakob Bengel, Wilhelmstraße 42a,  55743 Idar-Oberstein durchgeführt. Der Eintritt ist frei. Dr. Ute Engelen vom Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. referiert über: "Einführung in die historisch gewachsene Industrielandschaft von Rheinland-Pfalz vom 19. bis ins 20. Jahrhundert" ab 19 Uhr. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Jakob Bengel-Stiftung statt. Die weiteren Vorträge finden sich im PDF.

NEU!Der Ort des Terrors: Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager

Fortbildung im NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz, Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert.
Termin: 22.10.2018 von 10.00-16.30 h
Informationen als PDF.
Anmeldungen bitte an H. Steffen Reinhard, NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz, Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert, An der Gedenkstätte, 54421 Hinzert-Pölert, Tel: 06586/9922939, Fax: -992495, E-Mail: steffen.reinhard@gedenkstaette-hinzert.de.
Im Online-Katalog unter: https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail/?id=13135&m=M001&r=8092

Veranstaltungen der Stadtbibliothek Trier

Freitag, 19.10.2018, 19:00 Uhr:
„Der Journalist Karl Marx zwischen Unabhängigkeit und Engagement“. Podiumsrunde mit Dr. Uwe Krüger, Adrian Peter und SWR-Investigativ.
Veranstalter: Universität Trier in Kooperation mit der Stadtbibliothek Weberbach

Mittwoch, 24.10.2018, 18:00 Uhr:
Vortrag von Dr. Daniel Deckers (FAZ): „Krise! Welche Krise? Karl Marx, der Nothstand der Moselwinzer und der preußische Staat.“


Weitere Informationen auf der Website der Stadtbibliothek!

_______________________________________________________________________________________
  

Weitere Links zur Regionalgeschichte

 

NEU!2000 Jahre Stadtgeschichte Trier
Auf jüdischen Spuren in Aach
Das Landeswappen von Rheinland-Pfalz

Geschichte der Stadt und Region Saarburg

Heinrich IV. - Kaiser, Kämpfer, Gebannter

Juden im Mittelalter

Balduin von Luxemburg
Trierer Steuerliste 1363/1364

Trier in der Zeit französischer Herrschaft

Trier und Preußen

Das Hambacher Fest 1832

Die Revolution 1848/49

Durchbruch der Moderne: Trier an der Schwelle zum 20. Jahrhundert

Trier im Ersten Weltkrieg

Wirtschaftsgeschichte Triers in der Zwischenkriegszeit

Das Konzentrationslager Hinzert

Die Rheinwiesenlager

Die Frankfurter Dokumente und die Koblenzer Konferenz (1948)
Der Schulstreit in Rheinhessen um die Konfessionsschulen

Gerhard Schröder - Schüler des KWG (heute MPG)
UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal

______________________________________________________________________