Fachforum Geschichte                                                                    Impressum
für den Geschichtsuntericht an weiterführenden Schulen mit Schwerpunkt Regionalgeschichte des Trierer Raumes
Aktuelles Archivpädagogik Buchneuheiten Fachdikaktik Medienpädagogik Museumspädagogik Regionalgeschichte Wettbewerbe

Veranstaltungen der Stadtbibliothek Trier

Freitag, 19.10.2018, 19:00 Uhr:
„Der Journalist Karl Marx zwischen Unabhängigkeit und Engagement“. Podiumsrunde mit Dr. Uwe Krüger, Adrian Peter und SWR-Investigativ.
Veranstalter: Universität Trier in Kooperation mit der Stadtbibliothek Weberbach

Mittwoch, 24.10.2018, 18:00 Uhr:
Vortrag von Dr. Daniel Deckers (FAZ): „Krise! Welche Krise? Karl Marx, der Nothstand der Moselwinzer und der preußische Staat.“

Samstag, 10.11.2018, 13:00 Uhr
Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ mit einer Festrede von Frau Ministerpräsidenten Malu Dreyer

Mittwoch, 21.11.2018, 18:00 Uhr
Jahresversammlung der Mitglieder der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stadtbibliothek Trier

Dienstag, 04.12.2018, 18:00 Uhr
Vorstellung des Kurtrierischen Jahrbuches 2018

Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Festakt „100 Jahre Ende 1. Weltkrieg"


Weitere Informationen auf der Website der Stadtbibliothek!

______________________________________________________________________

Weitere Veranstaltungen


Der Ort des Terrors: Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager

Fortbildung im NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz, Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert.
Termin: 22.10.2018 von 10.00-16.30 h
Informationen als PDF.
Anmeldungen bitte an H. Steffen Reinhard, NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz, Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert, An der Gedenkstätte, 54421 Hinzert-Pölert, Tel: 06586/9922939, Fax: -992495, E-Mail: steffen.reinhard@gedenkstaette-hinzert.de.
Im Online-Katalog unter: https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail/?id=13135&m=M001&r=8092


_________________________________________________________________________________


Vortrag: Mit Kanonen gegen Winzer. Weinbaukrise und Winzeraufstand an der Mittelmosel
Dr. Walter Rummel, Leiter des Landesarchivs Speyer


Beim Nachdenken über die Revolution 1848/49 werden meist die Aktionen in den Städten bedacht. Dass die Landbevölkerung auch Hoffnungen auf eine Änderung ihrer bedrückten Situation hegte und sich aktiv am revolutionären Geschehen beteiligte, gerät meist in den Hintergrund. Dabei haben Forschungen zur 150jährigen Wiederkehr des Revolutionsjahres die Bedeutung ländlicher Belange und Aktionen sehr deutlich werden lassen. Innerhalb Preußens war zwar Trier „der unruhigste Punkt“ der Rheinprovinz, aber außerhalb von Stadt und Umgebung waren es ausgerechnet die Winzer an der Mittelmosel, die den preußischen Staat durch einen gefährlichen Aufstandsversuch vorübergehend in arge Verlegenheit brachte. Der Vortrag von Dr. Walter Rummel, wird auf der Grundlage eigener Forschungen in preußischen Akten die Hintergründe und den Verlauf der dramatischen Ereignisse vom November 1848 im Detail beleuchten.

Donnerstag, den 15.11.2018, Beginn: 18:30 Uhr, in: Bernkastel-Kues, Ratssaal im Historischen Rathaus

Veranstalter ist die Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung RLP.
Anmeldung über: https://politische-bildung-rlp.de/veranstaltungen/details.html?tx_pgevents_pi1%5Baction%5D=show&tx_pgevents_pi1%5Bevent%5D=1213&tx_pgevents_pi1%5Bcontroller%5D=Date&tx_pgevents_pi1%5Bbookable%5D=1&tx_pgevents_pi1%5BeventId%5D=1000000881&cHash=bbe115e9bbdf42d0375bca692dba22b0


_______________________________________________________________________________________
  

Weitere Links zur Regionalgeschichte

 

2000 Jahre Stadtgeschichte Trier
Auf jüdischen Spuren in Aach
Das Landeswappen von Rheinland-Pfalz

Geschichte der Stadt und Region Saarburg

Heinrich IV. - Kaiser, Kämpfer, Gebannter

Juden im Mittelalter

Balduin von Luxemburg
Trierer Steuerliste 1363/1364

Trier in der Zeit französischer Herrschaft

Trier und Preußen

Das Hambacher Fest 1832

Die Revolution 1848/49

Durchbruch der Moderne: Trier an der Schwelle zum 20. Jahrhundert

Trier im Ersten Weltkrieg

Wirtschaftsgeschichte Triers in der Zwischenkriegszeit

Das Konzentrationslager Hinzert

Die Rheinwiesenlager

Die Frankfurter Dokumente und die Koblenzer Konferenz (1948)
Der Schulstreit in Rheinhessen um die Konfessionsschulen

Gerhard Schröder - Schüler des KWG (heute MPG)
UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal

______________________________________________________________________